Neuheit

Schmales Hackband mit Chopstar-Twin

Mit dem neuen Präzisionshackgerät Chopstar-Twin soll ein extrem schmales Hackband erzielt werden können. Das verspricht Hersteller Einböck.

Einböck

Mit dem Chopstar-Twin soll ein Hacken in sehr jungen Beständen möglich sein. (Bildquelle: Werkbild)

Das Hackgerät Chopstar-Twin wurde laut Hersteller für das noch exaktere Hacken über der Reihe entwickelt. Anstatt die Hackelemente zwischen den Reihen zu positionieren kann dadurch ein extrem schmales Hackband erzielt werden, heißt es. Der Vorteil: Ein Hacken in sehr jungen Beständen soll problemlos möglich sein. Die große Bandbreite der einstellbaren Reihenabstände von 30 bis 75 cm ermögliche ein enormes Einsatzspektrum in Getreide, Sojabohne bis zu Sonderkulturen, so Einböck.

Chopstar-Twin ist ab ab Oktober 2020 verfügbar und mit verschiedensten Werkzeugen (Fingerhacke, Rollstriegelelement, usw.) erhältlich.

www.einboeck.at 


Mehr zu dem Thema


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen