Steyr eröffnet neue Trainingsstrecke in St. Valentin

Traktoren-Übergaben, Fahrtrainings sowie Forschung: Dafür hat Steyr die Trainings- und Kontrollstrecke “Red-Power-Road” im Steyr-Werk eröffnet. Seit Ende Oktober ist diese in Betrieb.

Steyr Teststrecke

Betriebsrat Gernot Lehenbauer, Werksleiter Andreas Kampenhuber, Marketing-Direktorin Gabriele Hammerschmid, Geschäftsführer Christian Huber, Betriebsrat Ferdinand Bogenreiter (v.l.n.r.). (Bildquelle: )

Bei der neuen „Red-Power-Road“ handelt es sich um eine Trainingsstrecke, die von den in St. Valentin ansässigen Entwicklungsabteilungen sowie für die serienmäßigen Traktorentests beim „Roll-out“ eines jeden im St. Valentiner Werk produzierten Traktors genutzt werde, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Darüber hinaus können wir mit unserer neuen Red-Power-Road Werksbesuchern die Gelegenheit bieten, unsere Traktoren unter praxisüblichen Einsatzbedingungen, zu testen“, erläutert Christian Huber, Geschäftsführer für den Case IH & Steyr Produktionsstandort St. Valentin. „Zudem können Systeme des Precision Farmings, wie zum Beispiel Spurführungs- oder Telematic-Systeme, unter Feld-Bedingungen getestet werden“, so Huber weiter.

Training und Kontrolle unter Praxisbedingungen

Auf der Strecke, die einen Rundkurs von mehr als 1,2 Kilometern umfasst und auf einer Fläche von rund 10.000 Quadratmetern errichtet wurde, können moderne Fahrassistenz- und Sicherheitssysteme der Traktoren wie etwa das automatische Produktivitäts-Management oder ABS-Bremssysteme getestet werden. Zudem steht auf dem Gelände ein spezielles Feld- und Bodenareal zur Verfügung, auf dem Traktoren auch im praktischen Feldeinsatz getestet werden können.

Der Mutterkonzern CNH Industrial hat hierfür die Weichen gestellt und bereits in den vergangenen Jahren Einzelinvestitionsprojekte von mehr als 20 Mio. € genehmigt. Erst Ende 2012 wurde das neue Experience Center, ein Kunden- und Kommunikationszentrum für die Traktorenmarken Case IH & Steyr, in Betrieb genommen.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen