Traktorbundesliga

Traktormarkt weiterhin stabil

Mit knapp 3.900 neu zugelassenen Standardtraktoren liegt der Markt im Oktober weiterhin über dem Niveau des Vorjahres. Das Ranking führt Steyr an gefolgt von New Holland und Fendt.

Same

Same liegt mit einem Marktanteil von 3,9 % aktuell auf Rang 9. (Bildquelle: Werkbild)

Bundesliga

Knapp 3900 Traktoren sind bis einschließlich Oktober neu zugelassen worden. (Bildquelle: Club Landtechnik Austria)

Mit 771 Neuzulassungen bzw. 20 % Marktanteil baut Steyr seinen Vorsprung am Traktormarkt aus. Auch New Holland und Fendt können sich mit 614 bzw. 519 Neuzulassungen auf den Folgerängen behaupten. Lindner rangiert hinter John Deere auf dem fünften Platz. Alle Hersteller erreichen einen Marktanteil über 10%. Insgesamt wurden heuer bereits knapp 3.900 Traktoren zugelassen, mehr als in den vergangenen drei Jahren.

Ein deutlicher Gewinner in diesem Jahr ist Same mit 152 Neuzulassungen. Somit konnte die Firma heuer im Vergleich zu den Vorjahren von Jänner bis Oktober deutlich mehr Standardtraktoren verkaufen.


Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen