Werkzeugtipp

Umeta Abschmierkupplung Snapstar ausprobiert

Die Fettpressenkupplung Snapstar lässt sich einfach auf einen Schmiernippel drücken. Dabei umschließt der Vierbackenverschluss den Nippel. Sitzt sie richtig, quillt kein Fett am Nippel vorbei.

Die Bielefelder Firma Umeta stellte vor Kurzem die neue Abschmierkupplung Snapstar vor. Wir haben zwei verschiedene Ausführungen der Kupplung getestet. Die einfache Ausführung ist 53 mm lang und hat im vorderen Bereich einen Durchmesser von 15,5 mm. Es gibt sie mit den beiden verschiedenen Anschlussgewinden M10 x 1 und G1/8.

Wir haben die Kupplung mit einer Handhebel- und einer Akkufettpresse eingesetzt. Die Kupplung lässt sich einfach auf einen Schmiernippel drücken. Dabei umschließt der Vierbackenverschluss den Nippel. Damit der Verschluss...


Mehr zu dem Thema