Ziegler: Güllefässer von Marxen im Sortiment

Die neue Produktsparte von Ziegler sind Güllefässer und Gülletechnik für die bodennahe Ausbringung. Ziegler möchte mit dieser Technik besonders Lohnunternehmen und Großbetriebe ansprechen.

ziegler_marxen

Ziegler bietet ab Sommer 2018 Güllefässer und Gülletechnik für die bodennahe Ausbringung an. (Bildquelle: Werkbild )

Das Unternehmen wird bald folgende Produkte ins Programm aufnehmen: Der erste Bereich sind Güllewagen mit Tandem oder Tridemachse und einem Tankvolumen von 18 m3 bis 30 m3.

Weiter bietet Ziegler Cultivation seine Grubber und Scheibeneggen zum Einarbeiten von Gülle an. Die Gülletechnik selbst wurde von der norddeutschen Firma Marxen entwickelt und wird nun von Ziegler Cultivation übernommen.  

Man werde in Zukunft die Fässer im bayerischen Pöttmes montieren – im selben Werk, in dem aktuell schon Grubber und Scheibeneggen gefertigt werden. Der Startschuss für die Gülletechnikgeräte soll im Sommer dieses Jahres fallen, so der Hersteller.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Kommentar melden

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen

Auf Kommentar antworten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen