Zugmaschine für Land- und Forstwirtschaft

Die Firma Paul Nutzfahrzeuge GmbH hat kürzlich den neuen Agro Mover vorgestellt. Mit dem neuen Euro-6-Chassisumbaukonzept können laut Hersteller große Transportvolumen wirtschaftlich und effizient bewältigt werden.

Der Agro Mover transportiert laut Hersteller schnell und sei bis zu 80 km/h autobahntauglich. Foto: Werkbild (Bildquelle: )

Zugleich könne der Zweiachser mit Allradantireb Felder und Waldwege beim Beladungsvorgang ohne Beeinträchtigung befahren und mache zeitaufwändige Umladeprozesse überflüssig.

Load-Sensing-Hydraulik, grobstollige Breitreifen, Nebenantrieb, Heckkraftheber und Spannungswandler würden den Agrareinsatz auch für Maschinenringe, Lohnunternehmer und Kommunen optimieren, so die Firma.

Detailinfos auf www.paul-nutzfahrzeuge.de

Artikel geschrieben von

Sylvia Haury

Redaktions- und Vertriebsassistentin

Schreiben Sie Sylvia Haury eine Nachricht

Droht jetzt Verbot der Vollspaltenböden?

Meldung verpasst? Wir verhindern, dass Sie nicht mitreden können. Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und wir benachrichtigen Sie über alle wichtigen Ereignisse rund um die Landwirtschaft.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich einloggen um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen