Leberkäsesemmel ist beliebtester Jausen-Snack

Beate Kraml und Markus Schwaiger
Auch in der top agrar Österreich-Redaktion ist die Leberkäsesemmel ein beliebter Mittags-Snack.
Quelle: Haury

Die Leberkäsesemmel ist als Jause beliebter als Wurstsemmel und heiße Würstel. Das ergab eine aktuelle Studie des market Instituts. Neben Qualität und natürlichen Aromen ist den Österreichern die heimische Herkunft wichtig.

Wie die Österreicherinnen und Österreicher zum Thema Leberkäse stehen, zeigt die aktuelle Studie des market Instituts, in Auftrag gegeben von gourmetfein. Hierzu wurden im November 2017 österreichweit mehr als 1.000 Männer und Frauen ab 16 Jahren befragt. Die Umfrage macht deutlich: 37% der Befragten geben an, dass für sie eine Leberkäsesemmel die beste Jause zwischendurch ist! Mit deutlichem Abstand folgen die Wurstsemmel (28%) und die heißen Würstel (14%).

Vermisst im Ausland

Bei der Frage, welcher heimische Snack am meisten im Ausland vermisst wird, sind sich die Befragten einig: Am häufigsten wird die Leberkäsesemmel vermisst (32%), gefolgt – weit abgeschlagen – von der Wurstsemmel (16%) und der Schnitzelsemmel (11%).

Interessant ist die Konsumhäufigkeit von Leberkäse in Österreich: Mehrmals pro Woche oder
wöchentlich wird Leberkäse von 15 Prozent der Bevölkerung gegessen. Mehrmals im Monat wird Leberkäse von jedem Fünften konsumiert, zumindest einmal im Monat isst fast jeder Dritte (29%) das beliebte Produkt.

Bei der Frage: „Wie essen Sie Ihren Leberkäse am liebsten?“, gab es einen ganz klaren Favoriten: Mehr als drei Viertel (77%) der Österreicherinnen und Österreicher essen ihren Leberkäse am liebsten warm in der Semmel. Weit abgeschlagen mit 20% gaben die Befragten an, den Leberkäse vorzugsweise als Portion mit einer Beilage oder in einem anderen Gebäck (z.B. Mohnweckerl, etc.) (11%) zu verspeisen.

Tierwohl wird immer wichtiger

Neben dem Geschmack sind Qualität, natürliche Aromen und heimische Herkunft am wichtigsten. Auch wenn 94% der Befragten entweder nicht genau oder gar nicht wissen wie Leberkäse hergestellt wird, ist ihnen doch die Qualität sehr wichtig. Besonderen Wert legen die Österreicherinnen und Österreicher auf guten Geschmack, die Frische sowie die Kruste beim Leberkäse. Beim genaueren Nachfragen sind Themen wie Fleischqualität, Tierwohl, Geschmacksverstärker- und Gentechnikfreiheit auch beim typisch österreichischen Fast Food besonders gefragt.

Florian Hippesroither, Geschäftsführer der Firma gourmetfein, sieht sich durch den 1. großen
Leberkäsereport bestätigt: „Die Resultate zeigen klar, welchen Stellenwert Leberkäse für die
Österreicherinnen und Österreicher hat, weg vom Billigprodukt hin zum Premium-Snack. Bei
etlichen Antworten konnte man die Leidenschaft für das beliebteste österreichische Fast Food
förmlich schmecken.“

Die Ergebnisse im Detail: 1. großer Leberkäsereport

Schlagworte

Leberkäse, x308, Leberkäsesemmel, Österreicherinnen, Österreicher, befragt, Snack, Instituts, Wurstsemmel, heimische

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Backwettbewerb

top agrar Backwettbewerb

Wir suchen Ihre besten Rezepte für die Weihnachtsbäckerei. Zu gewinnen gibt es 300 Euro sowie weitere Geld- und Sachpreise!

Alle Infos hier...

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Karrero by topagrar
Die neusten Stellenangebote