Schweineschlachtungen auf Vorjahresniveau

Autor: Sylvia Haury

Schlachtschweine
Foto: Archiv

Hierzulande sind im Jahr 2015 knapp 5,4 Mio. Schweine geschlachtet worden. Die Zahl der Schlachtungen blieb damit im Vergleich zum Vorjahr in etwa konstant (+0,1%). Rückgänge gab es bei Rindern, hier wurden 3,7 % weniger geschlachtet.

Rückläufig waren laut Statistik Austria auch Schlachtungen von Schafen (minus 5,7) und Kälbern (minus 5,1%). Der größte Teil der bundesweit untersuchten Schlachtungen von Rindern (33,9%), Kälbern (24%), Ziegen (38,5%) und Einhufern (28,9%) entfiel auf Oberösterreich. Das Bundesland Steiermark verzeichnete den größten Anteil an untersuchten Schlachtungen bei Schweinen (37,1%), bei Schafen (44,5%) war Niederösterreich führend.

Schlagworte

Schlachtungen, minus, Kälbern, Rindern, Schafen, geschlachtet, untersuchten, Schweineschlachtungen

Kommentare

Kommentarfunktion de-/aktivieren

Kommentar hinzufügen...
Kommentieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Karrero by topagrar
Die neusten Stellenangebote