John Deere 8400

John Deere 8400

John Deere 8400 in schwarz-grauer Lackierung

John Deere 8400

John Deere 8400 (Bildquelle: traktorpool)

Die Nutzer von traktorpool, dem Marktplatz für gebrauchte Landtechnik, haben in dieser Woche einen John Deere 8400 zur Maschine der Woche gekürt. Der „Klickquoten-König“ fällt insbesondere durch seine schwarz-graue Sonderlackierung auf. Zu seiner Ausrüstung zählen neben dem Fronthubwerk eine Kabinenfederung sowie ein LED Lichtpaket mit insgesamt 18 Scheinwerfern.

Der 8400 war seinerzeit der größte Traktor der John Deere-Reihe 8000, die von 1994 bis 1999 gebaut wurde. Laut der Internetseite tractorbook.de löste der John Deere 8400 den "in die Jahre gekommenen" John Deere 4955 ab. Der Antriebsstrang des 8400 setzt sich aus einem 260 PS starken, wassergekühlten 6-Zyl.-Motor von John Deere und einem ebenfalls hauseigenen Powershiftgetriebe, mit 16 Vorwärts- und 4 Rückwärtsgängen, zusammen. Der Wendekreis des 5,5 m langen Traktors liegt bei 12,4 m. Das zulässige Gesamtgewicht des in den USA gebauten Traktors beträgt rund 14 t, das Leergewicht liegt bei 8.705 kg.

Fakten:

Motor: 6-Zylinder John Deere PowerTech Motor, 8,1 l Hubraum, 191 kW/260 PS bei 2 200 U/min

Getriebe: 16/4 Gänge, Full-Powershift, lastschaltbare Wendeschaltung

Zapfwellendrehzahl: 1000 u/min

Bereifung vorne: 600/65 R28 (95%)

Bereifung hinten: 710/70 R38 (75%)

Das Inserat des John Deere 8400 finden Sie hier auf traktorpool. Weitere attraktive John Deere Traktoren stehen hier für Sie bereit.


Diskussionen zum Artikel

Kommentar schreiben

Diskutieren Sie mit

Tragen Sie mit Ihrem Beitrag zur Meinungsbildung zu diesem Artikel bei.

Sie müssen sich anmelden um Kommentare zu bewerten

Abbrechen

Sie haben noch kein Benutzerkonto?

Benutzerkonto erstellen