Österreichwetter

Nordosten: Am Freitag kommt die Sonne nur gelegentlich durch, der Himmel ist wolkig oder stark bewölkt. Dabei werden während des Tages 8 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf -5 Grad ab. Der Wind weht nur schwach aus West.

Westen: Am Freitag erwärmt sich die Luft tagsüber auf -6 Grad und kühlt in der folgenden Nacht bis auf -13 Grad ab. Dazu ist es wechselnd bewölkt, hin und wieder scheint die Sonne, und der Wind weht nur schwach aus nordöstlichen Richtungen.

Süden: Am Freitag teilen sich Sonne und Quellwolken den Himmel, ab und zu gibt es Regenschauer, und die Temperaturen steigen am Tage auf 5 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf -7 Grad. Der Wind weht leicht aus nördlichen Richtungen.


Quelle: www.wetter.net

Agrarwetter


Praxisfoto

Ställe von Schneelast befreien

Schnee

Durch die hohen Schneemengen in den vergangenen Tagen hat sich die Last auf den Dächern enorm vergrößert. Landwirte schaufeln ihre Ställe daher frei, um Schäden am Gebäude und an den Tieren zu verhindern. Über 1m Schnee liegt zum Beispiel auf diesem Rinderstall in der Obersteiermark. Foto: Kraml

Marktdaten top agrar online

Bleiben Sie auf dem Laufendem mit den Marktdaten von top agrar online!

Marktbarometer Börse kompakt

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs