LK OÖ
Auf Basis eines Vorschlages von EU-Agrarkommissar Phil Hogan wird derzeit über ein Pflanzenschutzmittelverbot für den Anbau von Eiweißpflanzen wie Ackerbohnen, Erbsen und Soja auf sogenannten Öko-Vorrangflächen ab dem Jahr 2018 diskutiert. Die Landwirtschaftskammer OÖ lehnt dies mit Nachdruck ab. Weiterlesen: LK OÖ gegen Pflanzenschutzmittelverbot auf Öko-Vorrangflächen …
Syngenta
Syngenta will in standortangepasste Züchtung für den österreichischen Markt investieren. Wie das aussehen soll, teilten Dr. Christian Stockmar, Leiter Österreich und Paul Krennwallner, Leiter Technik der Syngenta Agro GmbH bei einer Pressekonferenz in Wien mit. Weiterlesen: Syngenta investiert in Züchtung …
Mutterkuh auf der Alm
“Es steht viel auf dem Spiel, für die Landwirtschaft aber auch für den Tourismus", so Bauernbund-Mitglied Martin Mayerl zum kürzlich gestartetem Zivilprozess um eine Kuhattacke auf eine deutsche Urlauberin mit tödlichem Ausgang im Jahr 2014. Trotz Warnschilder soll der Landwirt zum Schuldigen gemacht werden. Weiterlesen: Kuhattacke: Bauernbund sieht Prozess mit Sorge …
Bio vom Berg
Das Tiroler Biolabel "Bio vom Berg" hat 2016 ein Umsatzplus von 23% auf 8,7 Mio. Euro erwirtschaftet. Der Gewinn lag, bedingt durch die Struktur als Genossenschaft und Ausrichtung der Marke, bei rund 50.000 Euro, wurde laut APA diese Woche bei einer Pressekonferenz bekanntgegeben. Weiterlesen: Bio am Berg erwirtschaftet 2016 ein sattes Umsatzplus …
Weizen
Wie viel pflanzenverfügbares Bodenwasser steht den Kulturen noch zur Verfügung? Wie hoch ist die Trockenheitsintensität? Seit Anfang dieser Woche liefert ein Prognosesystem auf dem Internetportal www.warndienst.at der LK Österreich die Antworten. Das System ist für Winterweizen, Sommergerste, Mais, Zuckerrübe und Grünland verfügbar. Weiterlesen: Pflanzenschutz-Warndienst zeigt verfügbares Bodenwasser an …
vogelnnote_beyne
Das belgische Landtechnikunternehmen Beyne NV hat sich entschlossen, die Produktion der Kurzscheibenegge TerraDiscpro des insolventen Unternehmens Vogel&Noot weiterzuführen, heißt es in einer Presseaussendung. Weiterlesen: Beyne NV produziert künftig die TerraDiscpro von Vogel&Noot …
„Die kleine Ökostromnovelle muss so rasch als möglich beschlossen werden“, fordert der Präsident des Ökosozialen Forums Österreich Stephan Pernkopf anlässlich einer Kundgebung am Bundeskanzleramt. „Wir brauchen diese kleine Novelle, um den Weiterbetrieb vieler Ökostromanlagen sicherzustellen." Weiterlesen: "Brauchen schnellstmöglich die kleine Ökostromnovelle" …
Kartoffeln
„Im Sinne der KonsumentInnen bitte keine Kartoffel kaufen, die mit dem Gift in Berührung kamen!“ Mit dieser Aussage appelliert die Grüne Helga Krismer an REWE, SPAR, McDonalds und Burger King, im Herbst keine Kartoffeln in Umlauf zu bringen oder zu verarbeiten, die mit MOCAP 15 behandelt wurden. Dagegen läuft jetzt die Landwirtschaftskammer Sturm. Weiterlesen: LK Niederösterreich läuft Sturm gegen Grünen-Aufruf zum Erdäpfel-Boykott …
Der Übernahme von Syngenta durch ChemChina steht jetzt nichts mehr im Weg. Wie der Baseler Konzern bekanntgab, haben seine Aktionäre dem Kaufinteressenten 80,7 % der Aktien angedient. Damit wurde die Mindestannahmequote von 67 % der ausgegebenen Aktien erreicht. Weiterlesen: ChemChina hält jetzt 80 Prozent der Syngenta-Aktien …
Der globale Anbau von gentechnisch veränderten (GV) Pflanzen hat im vergangenen Jahr wieder zugenommen, nachdem er 2015 erstmals leicht eingeschränkt worden war. Wie ISAAA mitteilte, wuchs die weltweit mit GV-Pflanzen bestellte Fläche gegenüber 2015 um 5,4 Mio ha oder 3,0 % auf die neue Rekordmarke von 185,1 Mio ha. Weiterlesen: Anbau transgener Pflanzen wieder auf dem Vormarsch …
Mindestens 800 Freiwillige sind in den kommenden Monaten für die kurze Erntezeit in den Schweizer Alpen notwendig. Denn bereits über 90 Bergbauernfamilien aus der ganzen Schweiz haben bei Caritas Schweiz bis Ende April ein Gesuch für Unterstützung eingereicht, teilt die Hilfsorganisation mit. Weiterlesen: Schweizer Bergbauernfamilien in Not: Caritas vermittelt Freiwillige …
Diverse Mängel bei der Kontrolle der Auszahlungen der EU-Agrarbeihilfen hat der Europäische Rechnungshof (EuRH) angemahnt. Er forderte die Kommission deshalb auf, die Überprüfung der EU-Agrarausgaben im Rahmen der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) zu verbessern. Weiterlesen: Rechnungshof kritisiert Kontrolle der EU-Agrarausgaben …
Ferkel
Der EU-Ferkelmarkt ist nach wie vor knapp versorgt. Die aktuelle Entwicklung von Angebot und Nachfrage wird aber in wenigen Wochen ausgeglichene Mengenverhältnisse erzeugen. Die heimische Ferkelnotierung bleibt unverändert zur Vorwoche. Weiterlesen: Ferkel: Preise halten länger an als üblich …
Die 2015 vereinbarte Übernahme des „Precision Planting LLC equipment“-Geschäfts von Monsanto durch den Bau- und Landmaschinenhersteller Deere & Company ist gescheitert. Weiterlesen: Geschäft zwischen Monsanto und Deere geplatzt …
Eine Online-Umfrage zum Thema "Chancen & Risiken des Onlinehandels für österreichische DirektvermarkterInnen" führt Melanie Keusch in ihrer Bachelorarbeit an der FH Wieselburg durch. Sie bittet alle Direktvermarkter um Teilnahme an der Umfrage. Weiterlesen: Umfrage für Direktvermarkter …

Agrarwetter


Praxisfoto
Erdbeer-Ernte gestartet

Erdbeer

In diesen Tagen ist die heurige Erdbeersaison angelaufen. Es zeichnen sich sehr gute Qualitäten ab, heißt es in einer Pressemitteilung der LK Burgenland. Die Mengen sollen aber zum Teil unter dem Durchschnitt liegen. In der Erdbeer-Gemeinde Wiesen eröffnete Erdbeerbauer und Vizebürgermeister Christoph Ramhofer mit Erntehelfern die Erdbeersaison. Foto: LK Bgld, Leitgeb

Weitere News aus Deutschland und EU auf top agrar online

Informieren Sie sich über weitere aktuelle Meldungen aus Deutschland, der EU und dem Rest der Welt auf top agrar online

Ratgeber Grasschnitthöhe: Das sind die Folgen!

Video

Obwohl es seit Generationen bekannt ist: Der tiefe Schnitt bei der Grasernte bringt Schmutz ins Futter, gefährdet die Silagequalität und bremst den Wiederaufwuchs. Trotzdem sieht man Jahr für Jahr gelbe Grasstoppeln, und das auch bei Praktikern, die ihren Betrieb eigentlich im Griff haben. Sind die Folgen des Tiefschnitts vielleicht doch nicht so gravierend, wie immer gesagt wird? In einem Systemvergleich (top agrar-Ausgabe 5/2017) wollten wir wissen, wie stark sich die Grasrasur wirklich auswirkt.

Zum Video...

Der Stellenmarkt von top agrar

Vom Auszubildenden bis hin zum hochqualifizierten Agrarmanager - hier finden Sie die aktuellsten Stellenangebote der Agrarbranche und können selber Stellenangebote aufgeben.

Zu den Jobs
Karrero by topagrar
Die neuesten Stellen