Geflügel

Mahnung an LEH und Politik

Selbstversorgung mit Eiern ernsthaft gefährdet!

von Torsten Altmann

Die Erzeugergemeinschaft Frischei, Donau Soja sowie Greenpeace fordern heute rasches Handeln von Politik und Lebensmitteleinzelhandel, um die Preissteigerungen bei Futtermitteln in der Frischeiproduktion abzufedern. Ansonsten sei die Selbstversorgung in Österreich ernsthaft gefährdet. EZG-Chef Guggenberger fordert 5 Ct/Ei mehr zur Abgeltung der Mehrkosten.

Weiterlesen

Eier

Mobile Geflügelschlachtung

Schlachtanhänger für Geflügel jetzt auch in der Steiermark

von Felicitas Greil MR Steiermark

Nach Tirol ist jetzt auch in der Steiermark ein mobiler Schlachtanhänger für Geflügel unterwegs. Fachkundige Metzger kommen mit dem Schlachtmobil direkt auf den Betrieb. Der Maschinenring koordiniert die Einsatztermine und -routen.

Weiterlesen

Ostern 2022

Eierbranche fordert Maßnahmen zur Krisenüberbrückung

von Agra Europe (AgE) ad

Den Eiererzeugern macht der enorme Kostendruck zu schaffen. Der Handel sollte dies über Preiserhöhungen abgelten. Nun wird der Ruf nach einem gemeinsamen Regionalitätsbekenntnis der gesamten Eier-Wertschöpfungskette laut.

Weiterlesen

Ostereier

H5N1

Frankreich leidet unter schlimmstem Ausbruch von Geflügelpest der Geschichte

von aiz.info . ad

In Frankreich wurden bereits über 12 Mio. Tiere wegen dem Geflügelpestvirus H5N1 getötet. Die Seuche grassiert auch in USA am heftigsten seit 2015.

Weiterlesen

Gänse

Eier

Versorgungsengpass bei Eiern befürchtet

von Beate Kraml

Vor einer drohenden Unterversorgung bei Eiern im Herbst warnt jetzt die Geflügelwirtschaft. Aufgrund der hohen Kosten in der Eierproduktion wollen viele Bauern nach Ostern keine Junghennen einstallen.

Weiterlesen

Eier in der Verpackstelle

Aktuelles Interview

Gastrovertreter: „Wir setzen weiter auf Freiwilligkeit bei der Herkunftskennzeichnung“

von Beate Kraml

Gegen die Herkunftskennzeichnungs-Pflicht in der Gastronomie spricht sich Gastrovertreter Mario Pulker aus. Uns hat er erklärt, wieso.

Weiterlesen

Mario Pulker, Spartenobmann Gastronomie der WKÖ

Vielen droht das Aus!

ZAG fordert rasche Hilfe für Legehennenhalter

von Torsten Altmann

Die Auswirkungen der Corona-Krise schädigen die österreichischen Legehennenhalter immer gravierender. Eine wirtschaftliche Betriebsführung ist für viele nicht mehr möglich. Die Dachorganisation der Österreichischen Geflügelwirtschaft (ZAG) fordert deshalb einen Mehrpreis zum Ausgleich extremer Kostensteigerungen, eine Lebensmittelkennzeichnung und nationale Stützungsmaßnahmen.

Weiterlesen

Hühner

Rohrbach

Geflügelpest ist in Oberösterreich angekommen

von Beate Kraml

In einem Kleinbetrieb mit 49 Hühnern im Bezirk Rohrbach wurde bei sechs verendeten Hühnern eine Infektion mit dem Geflügelpest-Virus H5N1 bestätigt. Auch bei einem benachbarten Kleinbetrieb besteht Verdacht auf Geflügelpest.

Weiterlesen

Hühner

Veranstaltung

Wintertagung 2022: Heuer gehts um die regionale Versorgung

von Beate Kraml

Am Donnerstag, den 27. Jänner startet die diesjährige Wintertagung. Bis 3. Februar erwartet Sie ein spannendes Programm rund um GAP, Herkunftskennzeichnung und regionale Versorgung. Melden

Weiterlesen

Frau beim Einkaufen in einem Hofladen

Wildvögel

Kärnten: Drei bestätigte Geflügelpest-Fälle

von Beate Kraml

In Kärnten wurde bei drei toten Schwänen das Geflügelpest-Virus bestätigt. Der Fundort in der Drau liegt im bereits verordneten Risikogebiet. Für Geflügelhalter gilt, alle Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

Weiterlesen

Schwan am Wasser