Rind

Ihr Agrarwetter

22°C

Wien

Ihr Agrarwetter

22°C Wien

Monatspass

Mit dem top agrar Österreich-Monatspass lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.at und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen der Monatspass Zugang zu folgenden Premium-Inhalten:

  • Premium-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar Österreich
  • Vielzahl an Premium-Newslettern

Testen Sie den top agrar Österreich-Monatspass 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Die Zuchtrinderversteigerung am 16. Juli in Ried i. I. war durch ein sehr kleines Angebot bei den trächtigen Kalbinnen, aber ein sehr großes Angebot bei den weiblichen Zuchtkälbern gekennzeichnet. ...

Rind / News

Stabiler Markt

vor von Leopold Th. Spanring

Derzeit überwiegen bei den Schlachtrindern EU-weit relativ stabile Marktverhältnisse. In Deutschland herrscht trotz eines geringen Angebots bei Jungstieren und Schlachtkühen aufgrund der beginnenden ...

Management & Politik / News

Projekt „Berg-Milchvieh“ gestartet

vor von Leopold Th. Spanring

In einem neuen EU-geförderten Projekt werden die baulichen Lösungen von Milchviehbetrieben in extremen Berglagen Österreichs untersucht. Der Startschuss dazu fand in Tirol statt.

Rind / News

Wichtige Entdeckung für Senkung der Methanemissionen bei Nutztieren

vor von top agrar Österreich

Forscher aus Neuseeland haben entdeckt, dass Methanogene (Mikroben) für Methanemissionen von Kühen verantwortlich sind. Ziel ist nun, diese zu beeinflussen. Für die Klimadiskussion ist das wichtig.

Im Monatsvergleich sind die Milchpreise in der EU im Mai leicht gefallen. Im Vergleich mit den Vorjahresmonaten ergab dies aber einen Preisanstieg um 3,7%. Dies geht aus der jüngsten Preiserhebung ...

Um die reale, vielfältige und moderne österreichische Landwirtschaft zu zeigen, hat der Verein Nachhaltige Tierhaltung Österreich (NTÖ) auf seinem Instagram-Kanal einen Fotowettbewerb gestartet. Bis ...

Rund 7 Mio. Euro zahlt die Berglandmilch zusätzlich an ihre Bauern für Tierwohlmaßnahmen, die über die gesetzlichen Mindeststandards hinausgehen. Mit 1. Juli startete nun die Auszahlung dieses ...

Bei der Nutzkälberversteigerung am 1. Juli 2019 wurden knapp 400 Kälber angeboten. Es wurden alle Kälber verkauft.

Panorama / News

Steirische Almen bedroht

vor von Beate Kraml

Klimawandel, Beutegreifer wie der Wolf und umfassende Bewirtschaftungsauflagen für Hüttenbetreiber sorgen bei den steirischen Bauern für große Sorgenfalten. Anlässlich des Almtages rief ...

Rind / News

Internationale Milchpreise fallen leicht

vor von top agrar Österreich

In dieser Woche sank der Durchschnittspreis über alle Produkte und Zeiträume beim Global Dairy Trade um 0,4 % auf 3,302 $/t.

Ältere Meldungen aus News lesen