Rind

Ihr Agrarwetter

22°C

Wien

Ihr Agrarwetter

22°C Wien

top agrar Österreich Digital

Mit top agrar Österreich Digital lesen Sie fundierte Fachbeiträge exklusiv auf topagar.at und sichern sich so Ihren Wissensvorsprung!

Darüber hinaus bietet Ihnen der top agrar Digital Zugang zu folgenden Plus-Inhalten:

  • Plus-News
  • Marktpreise und Milchpreisbarometer
  • Aktuelle eMagazin-Ausgabe von top agrar Österreich
  • Vielzahl an Plus-Newslettern

Testen Sie top agrar Österreich Digital 30 Tage lang kostenlos und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Inhalte.

Ab dem Spätsommer rechnet die Branchenorganisation Milch mit zuwenig verfügbarer Butter in der Schweiz. Mit vorgezogenen Importen soll die befürchtete Butterlücke aufgefangen werden.

Bei der Vollversammlung der Arbeitsgemeinschaft österreichischer Fleckviehzüchter wurden die Weichen für die Zukunft der österreichischen Fleckviehzucht gestellt. Neben der Bestellung eines neuen...

Landwirtschaft im Dialog

Stoppt den Flächenfraß!

vor von Torsten Altmann

Österreich verbaut 13 ha Boden täglich. Damit steigen die Gefahren durch Wetterextreme. Wir diskutieren mit Politik, Wissenschaft und Praxis am 1. Juni, wie man den Flächenfraß aufhalten...

Milchmarkt / Molkereien

Berglandmilch erhöht Erzeugerpreis

vor von Leopold Th. Spanring

Zwar gaben zuletzt die Erzeugermilchpreise in Österreich laut Agrarmarkt Austria leicht nach, doch die internationalen Notierungen für Milchprodukte sind auf ein seit vielen Jahren nicht gekanntes...

Viele Grünlandprofis wissen, wie sie sauberes Futter ernten. Doch in der Saison sieht man immer noch braun rasierte Grasflächen. In Stichpunkten haben wir zusammengestellt, worauf es ankommt.

Tagung des Landwirtschaftsausschusses

Umstieg auf europäisches GVO-frei-Soja kostet

vor von Leopold Th. Spanring

Viele Themen und Anträge hatte der Landwirtschaftsausschuss zu behandeln. Ein Hauptpunkt in den Debatten war die Umstellung des AMA-Gütesiegels auf GVO-frei. Dabei gab es auch eine veritable...

Im heimischen Lebensmitteleinzelhandel tobt ein wilder Kampf um die Preise. Die Ketten wollen ihre Einkaufspreise weiter senken und üben massiven Preisdruck auf ihre Lieferanten aus. Besonders die...

338 Kälber wurden aufgetrieben und alle fanden Abnehmer. Vor allem das Interesse privater Nachfrager war groß.

Schlachtrindermarkt

Druck bei Jungstieren steigt

vor von Leopold Th. Spanring

Der Druck auf die Jungstierpreise hat sich weiter erhöht. Die Exportmöglichkeiten bei Kühen haben sich indes leicht verbessert, berichtet die ARGE Rind.

Rinderzucht Tirol eGen

Erfolgreiches Jahr in schwierigem Umfeld

vor von Torsten Altmann

Über die aktuellen betriebswirtschaftlichen und züchterischen Entwicklungen im vergangenen Jahr berichteten die Vorsitzenden des Aufsichtsrates und Vorstandes Kaspar Ehammer und Christian Straif...

Ältere Meldungen aus News lesen